Senoren chat

Dazu kommt die wachsende Internet-Affinität der Senioren: Nur noch ein Drittel, ergab die Studie eines Mobilfunkanbieters, verweigere das World Wide Web.

Für viele dieser Singles ist die digitale Liebessuche Neuland, weiß Lisa Fischbach, Diplom-Psychologin bei der Online-Partnerbörse Elite Partner – auch abseits der Technik.

Bei den 25- bis 34-Jährigen beträgt der Anteil der Alleinlebenden lediglich 20 Prozent.

Und: Während das Risiko für Scheidungen in den ersten fünf Ehejahren in Österreich rückläufig ist, steigt es nach der Silberhochzeit wieder an.

Ihr Wunsch nach Nähe und Vertrautheit ist durch den Freundeskreis gestillt, in den sie viel investieren.

bathroom-blowjob

Heute führen sie eine glückliche Beziehung, gehen regelmäßig tanzen, sind im Seniorenverein aktiv und arbeiten täglich zusammen im großen Garten."Die Gesellschaft wird älter und immer mehr ältere Singles stoßen auf den Online-Dating-Markt.Neue Angebote richten sich entweder an die junge Zielgruppe der 20- bis 30-Jährigen oder an die Silver Singles", berichtet Moucha."Streiten tun wir eigentlich nie – höchstens beim Autofahren! Und wenn es darauf ankommt, beseitigt er für seine Elisabeth sogar ein totes Tier."Das A und O ist die positive Gestaltung des eigenen Profils", sagt Lisa Fischbach, Psychologin bei Elite Partner.

"Dieses sollte ein persönlicher Fingerabdruck sein und viel Spannendes preisgeben." Wichtig sind schöne Fotos: dafür am besten zum Fotografen gehen oder eine vertraute Person für ein paar Schnappschüsse engagieren.Ein aktuelles Thema auch jenseits der Kinoleinwand – denn die "Silver Singles", also Alleinstehende über 55, erobern gerade die Welt des digitalen Kennenlernens.

sponsorburo.ru

64 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>